Staufener Zeitreise Staufener Zeitreise
 

Die  STAdtGESchichten der Staufener Zeitreise 2020

Was sind denn die STAdtGESchichten?


Die STAGES sind ein „Geschichtsbuch zum Durchlaufen“, hier wird Geschichte erlebbar gemacht – eine Zeitreise durch die Jahrhunderte interessanter und spannender Geschichte der Fauststadt Staufen. Der Besucher kann hautnah dabei sein, wenn die Bilder der Stadt- Geschichte lebendig werden, dank der vielen Geschichten, Zeitzeugnisse, Anekdoten und verborgenen Schicksale der Staufener Bürger vom Mittelalter, über die  Barockzeit und die Badische Revolution bis in die frühen Jahre des letzten Jahrhunderts, alles hervor gestöbert aus Archiven, Urkunden und durch Überlieferung.


Ein Geschichtsbuch zum Durchlaufen, wie muss ich mir das vorstellen?


Jede STAdtGESchichte erzählt von einer besonderen Begebenheit oder Zeit aus den 12 Jahrhunderten Staufener Geschichte und zwar in Form von kleinen, ca. halbstündigen Theaterstücken. Aufbereitet, inszeniert und gespielt von mehreren hundert Laienschauspielern, darunter vielen Jugendlichen und Kindern.